Die Schweizer Künstlerin Sandra Plaar in ihrem Atelier mit ihren abstrakten Kunstwerken in der Technik der Mixed Media und Enkaustik. Mit ihrer Kunst möchte sie einen Ort der Selbstbegnung schaffen, wo die emotionale Freiheit im Fokus steht, um sich gestärkt weiterzuentwickeln.

ICH MÖCHTE MIT MEINER KUNST EINEN ORT DER SELBSTBEGEGNUNG SCHAFFEN, WO DIE EMOTIONALE FREIHEIT IM FOKUS STEHT, UM SICH GESTÄRKT WEITERZUENTWICKELN.

Sandra Plaar lebt ihr experimentierfreudiges Naturell in der Technik der Mixed Media Art und der Enkaustik aus. Auf der Suche nach immer neuen Ausdrucksmöglichkeiten lotet sie die Grenzen des Möglichen aus. Risse und Strukturen sind wiederkehrende Elemente. Sie symbolisieren den natürlichen Prozess des Zerfalls und Neuwerdens. Wenn vermeintlich alles zerbricht, bietet sich die Chance, wieder zu einen wunderbaren Ganzen zusammenzuwachsen. 

ARTIST STATEMENT

In einer Welt, deren Rhythmus sich zunehmend beschleunigt, fühlen sich die Menschen selbstentfremdet und innerlich zerrissen. Abstrakte Kunst öffnet uns die Tore zu einem Ort der achtsamen Selbstbegegnung, wo wir unsere inneren Begrenzungen sprengen, um gestärkt neue Welten zu erschaffen.

 

Meine Kunst entwickelt sich intuitiv aus dem Bauch heraus, folgt dem natürlichen Prinzip des ständigen Wandels. Jedes neue Kunstwerk fordert mich heraus, mich mit dem noch nicht Dagewesenen auseinanderzusetzen und über meine Grenzen hinauszugleiten. Jede Bildreise eröffnet mir die Möglichkeit des Neugestaltens im Hier und Jetzt. Meine Bilder sind Spiegel meiner Seele. Bunt, vielschichtig, frei und unbegrenzt im Ausdruck. Mit jeder Schicht, die ich auftrage, gehe ich tiefer in Resonanz mit der gegenwärtigen Emotion. Lasse die Energie, die dabei entsteht, in Farben und Formen auf die Leinwand fliessen. Erkenne, dass das Gefühl des Getrenntseins nur eine Illusion ist. Alles ist mit allem verbunden.

 

Meine Bilder sind Früchte dieser stillen Achtsamkeit. Sie sollen dich erinnern, deinen heiligen Ort der Selbstachtung zu entdecken, wo du inneren Frieden und emotionale Freiheit findest, um dein Potenzial weiterzuentwickeln. Lass uns gemeinsam in die Zukunft blicken, mutig unserer inneren Stimme und Wahrheit folgen, um eine Welt zu schaffen, in der wir uns gegenseitig tragen, unterstützen und inspirieren.

ÜBER DIE KÜNSTLERIN

 

"Kunst ist für mich die freieste Form, meinen Lebensweg zu beschreiten."

 

Das Leben der im Jahr 1969 geborenen Sandra Plaar verläuft nicht linear und weist mancherlei Risse auf, die sich sinnbildlich durch ihre Kunstwerke ziehen. Manchmal muss alles zusammenbrechen, damit es wieder zu einem neuen wunderbaren Ganzen zusammenwächst. Manchmal muss man sogar fast sterben, um dem Leben so richtig nahezukommen.

Eine lebensgefährliche Krankheit im Alter von 23 Jahren verändert ihr Leben radikal. Sie bricht das Jura-Studium ab, wird Lehrerin, später Kunsttherapeutin und betätigt sich als Autorin zweier Bücher.

Doch erst in der Kunst findet sie ihre innere Heimat. Sie erfüllt sich ihren Lebenstraum, sich ganz der Kunst hinzugeben. Ihre erste Einzelausstellung ist ein voller Erfolg. Es folgen zahlreiche Auftragsarbeiten und weitere Einzelausstellungen sowie Vertretungen in online-Galerien. Ihre Bilder faszinieren durch ihre experimentelle Herangehensweise und Vielschichtigkeit und finden sowohl national als auch international Einzug in Privatsammlungen.

ÜBER DIE KÜNSTLERIN    "Kunst ist für mich die freieste Form, meinen Lebensweg zu beschreiten."    Das Leben der im Jahr 1969 geborenen Sandra Plaar verläuft nicht linear und weist mancherlei Risse auf, die sich sinnbildlich durch ihre Kunstwerke ziehen. Manchmal muss alles zusammenbrechen, damit es wieder zu einem neuen wunderbaren Ganzen zusammenwächst. Manchmal muss man sogar fast sterben, um dem Leben so richtig nahezukommen.  Eine lebensgefährliche Krankheit im Alter von 23 Jahren verändert ihr Leben radikal. Sie bricht das Jura-Studium ab, wird Lehrerin, später Kunsttherapeutin und betätigt sich als Autorin zweier Bücher.  Doch erst in der Kunst findet sie ihre innere Heimat. Sie erfüllt sich ihren Lebenstraum, sich ganz der Kunst hinzugeben. Ihre erste Einzelausstellung ist ein voller Erfolg. Es folgen zahlreiche Auftragsarbeiten und weitere Einzelausstellungen sowie Vertretungen in online-Galerien. Ihre Bilder faszinieren durch ihre experimentelle Herangehensweise und Vielschic